Suche

TCI Rechtsanwälte berät die Aareon AG bei dem Erwerb der CalCon-Gruppe

02.12.2019 | IT-Vertragsrecht & Outsourcing

Die Transaktion: Aareon, Europas führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft und deren Partner im digitalen Zeitalter, übernimmt zum 1. Januar 2020 das Geschäft der CalCon-Gruppe in München („CalCon“).

Die Akquisition erstreckt sich neben den deutschen Gesellschaften CalCon Deutschland AG, epiqr Software GmbH und CalCon Ingenieurgesellschaft mbH jeweils mit Sitz in München auch auf die österreichische CalCon Austria GmbH, Wien, und die rumänische CalCrom S.R.L., Iași.

Das Leistungsspektrum der CalCon-Gruppe umfasst neben der Vermarktung, Weiterentwicklung und Implementierung der Softwarelösungen epiqr® und AiBATROS® qualifizierte Beratungs- und Dienstleistungen in den Bereichen Geschäftsprozessmanagement, Bauzustandsmanagement, strategische Bestandsentwicklung, Nachhaltigkeits- und Energieeffizienzanalysen sowie Forschung und Entwicklung. Zu ihrem Kundenkreis zählen wohnungswirtschaftliche Unternehmen, Institutionen der öffentlichen Hand, Corporates und Investoren. Die Softwarelösungen sind inzwischen zum Branchenstandard avanciert: Insgesamt wird damit ein Immobilienvermögen von 240 Mrd. € aktiv gemanagt.

Aareon erweitert mit den Lösungen von CalCon ihre Prozessabdeckung innerhalb des Immobilienlebenszyklus – insbesondere im Hinblick auf vorausschauende Wartung und Messdaten-basierte Investitionsplanung – und stärkt ihre Position in den Bereichen technisches Prozessmanagement, Building Information Modeling und strategisches Gebäudemanagement. Beide Unternehmen werden künftig von der gemeinsamen Entwicklung neuer Lösungen profitieren. Die CalConGruppe wird ihre Kunden weiterhin mit einem eigenständigen Marktauftritt bedienen. Diese können künftig das umfassende Lösungsangebot der Aareon Smart World nutzen.

Unter Federführung der Kanzlei MUTTER & KRUCHEN haben Stephan Schmidt, Stephan Breckheimer und Marvin Dinges (wiss.Mit.) für TCI Rechtsanwälte Mainz (IT/IP), Altenburg (Arbeitsrecht) Gleiss Lutz (Kartellrecht) sowie Schönherr (österreichisches und rumänisches Recht) die Akquisitionen für die Aareon beraten.

Rechtsanwalt Stephan Schmidt berät die Aareon AG sowie die Aareon Deutschland GmbH bereits seit vielen Jahren im IT-Recht.

Verknüpfte Anwälte