Suche

Dr. Andreas Stadler

Rechtsanwalt

Schwerpunkte
  • IT- und Technologierecht (insbes. IT-Vertragsrecht wie Softwarelizenz-, Hardware- und Projektverträge, EVB-IT-Verträge, Outsourcing-Projekte, ASP-Verträge, E-Commerce, Konzeption von Internetportalen, Datenschutzrecht)
  • Allgemeines Vertragsrecht und AGB-Gestaltung
  • Konfliktmanagement und Prozessführung
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Konsortial- und Kooperationsverträge
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Produktsicherheit und Produkthaftung
Mandanten
  • Unternehmen aus der IT-Branche sowie weiteren Technologiebranchen (vom mittelständischen bis zum DAX-notierten Unternehmen), insbesondere: IT-Systemhäuser, Cloud Anbieter, Kfz- und Maschinenbau, elektrische Antriebssysteme und Energiespeichersysteme, Brennstoffzellen-Technologie, Energiedienstleister, Kunststofftechnik, Software, Knowledge Management-Systeme und Suchtechnologie, industrielle Computersysteme, E-Commerce, IT-Dienstleister, Kliniken und Gesundheitswesen, Versicherung, Öffentliche Hand

Kontaktdaten

Wie kann ich Ihnen helfen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Telefon: +49 (0) 89 / 38 36 788-0
Fax: +49 (0) 89 / 38 36 788-99
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (fließend und verhandlungssicher)

Curriculum vitae

Kurzlebenslauf von Andreas Stadler

  • Geboren 1970 in Rosenheim
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Referendarausbildung in München
  • 1998 bis 2000 freiberufliche Tätigkeit im Münchener Büro der internationalen Sozietät Linklaters
  • Seit 2000 Rechtsanwalt in München bei Wendler Tremml Rechtsanwälte, München
  • 2001 Promotion zum Dr. jur. an der Ludwig-Maximilians-Universität München über verfassungsrechtliche Eigentumsdogmatik, Doktorvater: Prof. Dr. Peter Badura, Zweitgutachter: Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D.
  • 2004 bis 2011 Partner bei Wendler Tremml Rechtsanwälte, München
  • Seit 2005 gelistet unter den häufig empfohlenen Anwälten für IT-Recht in JUVE handbuch Wirtschaftskanzleien
  • Seit 2007 Dozent bei der DeutschenAnwaltAkademie für die Fachanwaltsausbildung zum IT-Recht
  • Seit 2010 gelistet in BestLawyers für IT-Recht
  • 2011 Gründungspartner von TCI Rechtsanwälte München
  • 2012 Auszeichnung von BestLawyers als "Lawyer of the Year 2012 Information Technology Munich"
  • Seit 2013 gelistet im Handelsblatt unter "Deutschlands beste Anwälte"
  • Seit 2015 gelistet in Legal 500

Publikationen und Vorträge

Auszug aus den Vorträgen und Publikationen
Hardwareverträge (zusammen mit RA Christian Kast)

Handbuch IT- und Datenschutzrecht, 2. Aufl. 2016, München

Herausgeber: Auer-Reinsdorff/Conrad

Kauf einer EDV-Anlage (Standardhardware und -software)

Handbuch der IT-Verträge, Köln 2010; 2. Aufl. des Beitrags erscheint voraussichtlich Ende 2017

Herausgeber: Redeker

General Terms of Business (AGBs)

Key Aspects of German Business Law, 4. Aufl. 2008

Herausgeber: Wendler/Tremml/Buecker

Der Softwarepflegevertrag (zusammen mit RA Prof. Dr. Jochen Schneider, RA Martin Schweinoch, RAin Isabell Conrad)

Skript der Deutschen AnwaltAkademie und des DAV IT-Recht, 2007

Herausgeber: Deutsche AnwaltAkademie

Garantien in IT-Verträgen nach der Schuldrechtsmodernisierung Herausgeber: CR 2006, 77

Haftungsrisiken bei Übernahme von Beschaffenheitsgarantien in IT-Verträgen nach neuem Recht Herausgeber: ITRB 2004, 233

Lehrtätigkeiten

  • Dozent an der Deutschen AnwaltAkademie für die Fachanwaltsausbildung IT-Recht u.a. zum Computer-Vertragsrecht.
  • Inhouse-Seminare und Workshops in den oben genannten Arbeitsgebieten.