Suche

Urheberrecht & Medienrecht

Software, Musik, Bilder, Fotos, Filme und Bücher haben gemein, dass sie urheberrechtlich geschützt sind. Die Medien, in denen solche Werke veröffentlicht werden – etwa Internet, Presseorgane und Rundfunk – unterliegen besonderen Rechtsregimen wie dem Telemediengesetz, dem Rundfunkstaatsvertrag und den Landespressegesetzen.

Wir beraten Sie gerne 

bei Fragen rund um Urheberrecht & Medienrecht

Stephan Breckheimer, LL.M. (Medienrecht)

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

TCI Rechtsanwälte Mainz

Carsten Gerlach

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

TCI Rechtsanwälte Berlin

Dr. Olaf Griebenow

Rechtsanwalt

TCI Rechtsanwälte Mainz

Dr. Truiken J. Heydn

Rechtsanwältin

TCI Rechtsanwälte München

Dr. Michael Karger

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

TCI Rechtsanwälte München

Dr. Andreas Stadler

Rechtsanwalt

TCI Rechtsanwälte München

Christian Welkenbach

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

TCI Rechtsanwälte Mainz
  • Prüfung der Urheberrechtsschutzfähigkeit von Werken, insbesondere von Fotos, Film, Software, und deren Nachweis im Streitfall
  • Unterstützung und Beratung hinsichtlich eines bestmöglichen Schutzumfangs von Werken und umgesetzten Ideen
  • Durchsetzung urheberrechtlicher Ansprüche (Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz) gegen Verletzer
  • Abwehrberatung, um die Geltendmachung urheberrechtlicher Ansprüche von vornherein zu vermeiden oder den Schaden zu minimieren
  • Schnelle Erstellung und Einreichung von Abmahnungen, Anträgen auf Erlass einer einstweiligen Verfügung und Schutzschriften
  • Kompetente und dezidierte Erstellung von Lizenzverträgen
  • Prüfung von Internetauftritten, Internetforen, Rundfunkangeboten, Werbung und Presseveröffentlichungen auf Einhaltung der rechtlichen Anforderungen wie Impressumspflicht, Datenschutz, Wettbewerbsrecht und Presserecht
  • Prüfung von möglichen  Verletzungen des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts
  • Durchsetzung von Unterlassungs-, Gegendarstellungs- und Berichtigungsansprüchen im Presse- und Äußerungsrecht
  • Prüfung von möglichen Verletzungen des Rechts am eigenen Bild und Durchsetzung möglicher Ansprüche
  • Prüfung und Beratung in Bezug auf Kampagnenverträge, Testimonialverträge und Mitwirkungsverträge für diverse TV-Formate 
  • Langjährige Erfahrung und häufige Beratung in allen Bereichen des Urheber- und Medienrechts
  • Kenntnis der Praxis als Autoren ,ehemalige Softwareprogrammierer, Journalisten und Fotografen
  • Häufiges Auftreten vor den auf Urheberrecht spezialisierten Kammern der zuständigen Landgerichte
  • Prüfung von Werken und Internetauftritten vor deren Veröffentlichung, um das Risiko von rechtlichen Angriffen zu minimieren
  • Im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte durch Dritte: Abmahnung, Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, Klage, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Im Falle eines Angriffs auf Sie: Abwehrschreiben, Schutzschriften, Prozessführung, Verhandlungen mit der Gegenseite
  • Überprüfung und Freigabe von Internetauftritten
  • Urheber- und medienrechtliche Prüfung neuer Publikationsorgane und Geschäftskonzepte.
  • Unterstützung der Prozessführung vor ausländischen Gerichten in enger Zusammenarbeit mit ausländischen Kanzleien
  • Vertretung von Fotografen in zahlreichen einstweiligen Verfügungsverfahren und Klageverfahren wegen gewerblicher unberechtigter Fotoverwertungen
  • Vertretung von Fotomodellen in einstweiligen Verfügungsverfahren und Klageverfahren wegen Verletzung des Rechts am eigenen Bild
  • Vertretung von Softwareherstellern in einstweiligen Verfügungsverfahren wegen Urheberrechtsverletzungen durch unbefugte Veröffentlichungen, Vervielfältigungen, Anbieten zum Download etc. von Software
  • Vertretung von Betreibern von Internetforen wegen rechtswidriger Foreneinträge sowie Vertretung von Betroffenen wegen rechtswidriger Äußerungen in Foren
  • Abwehr von Ansprüchen wegen angeblich rechtswidriger E-Mail-Werbung gegenüber einem Unternehmenskunden
  • Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen von Unternehmen wegen unzutreffender Presseberichterstattung sowie wegen abwertender Äußerungen im Internet
  • Vertretung betroffener Politiker bei der gerichtlichen Durchsetzung von Gegendarstellungs-, Unterlassungs- und Berichtigungsansprüchen wegen unzutreffender Presseberichtserstattung
  • Rechtliche Überprüfung und Freigabe zahlreicher Internetauftritte
  • Erstellung von Impressumsangaben, Datenschutzhinweisen, Haftungsregelungen und Nutzungsbedingungen für Internetauftritte
  • Vertretung eines Musikproduzenten in einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit einem bekannten Musiker