Stephan Schmidt

Rechts­an­walt, Fach­an­walt für In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie­recht, CIPP/E

Stephan Schmidt Stephan Schmidt

Wie kann ich Ihnen helfen?
Nehmen Sie Kontakt auf!

Telefon:+49 (0) 6131 / 302 90 46-0

Fax:+49 (0) 6131 / 302 90 46-6

E-Mail:sschmidt@tcilaw.de

Standort:TCI Rechts­an­wäl­te Mainz

Deutsch(Muttersprache)

Englisch(fließend und verhandlungssicher)

Schwerpunkte

  • IT-Recht, insbesondere Outsourcing, Lizenzverträge, Service Level Agreements und AGB
  • Datenschutz, insbesondere auch DSGVO Umsetzungsprojekte
  • IT-Vertragsrecht, insbesondere auch Prozessvertretung
  • Telekommunikationsrecht
  • IT-Forensik
  • Social Media
  • E-Commerce

Mandanten

National und international agierende große und mittelständische Unternehmen aus den folgenden Branchen:

  • Software
  • Hardware
  • Telekommunikation
  • Medien
  • Social Media
  • Internet und E-Commerce
  • Energiewirtschaft
  • StartUps

Curriculum vitae

Kurzlebenslauf von Stephan Schmidt

  • Jahrgang 1977
  • Studium an den Universitäten Dresden und Mainz
  • Referendariat in Koblenz und San Diego
  • Rechtsanwalt seit 2005
  • Partner bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte, Mainz (2007 – 2008)
  • seit 2008 Fachanwalt für Informationstechnologierecht
  • Gründungspartner von teclegal Rhein-Main Rechtsanwälte, Mainz (2009 – 2011)
  • Gründungspartner von TCI Rechtsanwälte Mainz
  • Certified Information Privacy Professional / Europe (IAPP)

Publikationen und Vorträge

Auszug aus den Vorträgen und Publikationen

mit Dr. Stefan Brink

Herausgeber: Koreng / Lachenmann – Formularhandbuch Datenschutzrecht
ISBN: 978-3-406-69542-1

gemeinsam mit Dr. Stefan Brink

Herausgeber: Wolf/Brink – Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht

(auch als Beck-Online Kommentar verfügbar)

Herausgeber: Wolf/Brink – Datenschutzrecht in Bund und Ländern
ISBN: 9783406647970

Seminar "Mitbestimmung und IT" für den IT-Ausschuss des Konzernbetriebsrats der RWE AG

(Inhouse)

Seminar "Der Datenschutzbeauftragte" für Management Circle AG
Vortrag und Seminar "Social Media & Recht"

Für verschiedene Unternehmen (Inhouse), Anbieter und Konferenzen:

  • Philips Universität Marburg
  • RWE AG
  • Goethe-Universität Frankfurt a.M.
  • Mitsubishi Electric Europe B.V.
  • VDE Verlag
  • Akademie Health Communication
  • Innovationsausschuss der IHK Rheinhessen, Mainz

Seit 2010 regelmäßiger Gastspeaker des Seminars „FORENSIK [ADVANCED]“ der HACKATTACK IT SECURITY GmbH

Aufsatz "Hinweispflicht des Telekommunikationsanbieters bei auffällig hoher Rechnung"

Herausgeber: K&R 2010, 679

Lehrtätigkeiten

  • Dozent für Vertragsrecht der Informationstechnologien beim Mainzer Medieninstitut (seit 2016)
  • Lehrbeauftragter für E-Commerce-Recht an der Hochschule Mainz (2013-2016)

Engagements

  • Gebietsleiter Midwest der davit – Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein e.V.
  • Vorstandsmitglied des Lions Club Mainz Schönborn
  • Mitglied des Kernteams des Gutenberg Digital Hub e.V.
  • Twitter
  • LinkedIn